Authentische Dokufiction des nach Schweden emigrierten kurdischen Regisseurs Hogir Hirori über die kurdischen Flüchtlinge im Irak.
Geschichte über Helden hören bereits kleine Kinder gerne. In einer neuen Ausgabe seiner Rankingshow erzählt Moderator Matthias Killing gleich 21 davon.
In dem mitreißenden dritten Teil der dialoglastigen "Before"-Filme streiten und lieben sich Julie Delpy und Ethan Hawke weiter.
Entlaufene Nerze, ein verschwundener Bauer und ein Polizist, der Licht ins Dunkel bringen will. Willkommen auf Gotland, zum 16. Fall von Kommissar Robert Anders.
Lange hielt sich Deutschland für ein Öko-Musterland - vor allem beim Mülltrennen. Doch die Realität sieht anders aus.
SAT.1 zeigt die 13 Folgen der zweiten Staffel der US-Crime-Serie "Criminal Minds: Beyond Borders". Eine weiteren Durchgang wird es allerdings nicht mehr geben. In den USA wurde die Reihe unlängst eingestellt.
Was ist schwieriger? Den Mond zu stehlen oder plötzlich Vater von drei kleinen Mädchen zu sein?
Millionär werden - ohne vorher Teller waschen zu müssen: Wer sich im Nervenkrieg an der RTL-"Mauer" behauptet, kann in der Frank-Buschmann-Show viel Geld abräumen.
Solo für Michael Gwisdek, der als eben pensionierter Flugkapitän nach dem Kuckuckskind sucht, das man ihm einst in die Wiege legte. Nicht eben zündend, aber unterhaltsam.
Weihnachten nicht zu Hause verbringen zu müssen, dürfte für viele Jugendliche befreiend sein. Aber Weihnachten in der Jugendpsychiatrie? "Vier Könige" erzählt davon.
In "Pirates of the Caribbean - Fremde Gezeiten" macht sich Jack Sparrow auf die Suche nach der Quelle der ewigen Jugend.
Ein Film als Ostfriesenwitz: "Klootschießen" will Krimi sein, ist aber eine einzige Peinlichkeit. Und wie bei faden Witzen so üblich, wird auch dieser Film beim zweiten Erzählen nicht besser.
Deutsche Romantik mit Musik von Robert Schumann und Richard Wagner bestimmt den Saisonabschluss beim Waldbühnen-Konzert der Berliner Philharmoniker.
Die ARD stimmt mit einer Primetime-Ausgabe am Samstagabend auf die dritte Staffel des Vorabend-Quiz-Hits "Wer weiß denn sowas?" ein.
Bei unter anderem "Schlag den Star" ist Elmar Paulke sonst nur als Kommentatoren-Stimme aus dem Off zu hören. Jetzt kommt der Sportreporter vor die Kamera. Mit der "Gameshow Konferenz" erhält Paulke seine erste "eigene" Samstagabendshow.
Schauspielstar Martina Gedeck und Schriftsteller Navid Kermani ziehen durch Neapel. Sie philosophieren über Offenheit vor der Kamera und tiefe Einschläge der Kunst ins eigene Leben.
kabel eins widmet den "Trucker Babes" eine dreiteilige Reportage-Reihe. Das englische Wortkonstrukt bedeutet nicht anderes als Fernfahrerinnen.
Der Herzschmerz-Sendeplatz am Vorabend bei RTL wird neu besetzt. Nachrichten-Frau Annett Möller präsentiert nun "Spektakulär - Meine unglaubliche Geschichte" in zunächst vier geplanten Folgen. Zuvor waren zwei Testsendungen des Formats in der Primetime zu sehen.
Starregisseur Christian Petzold inszenierte 2015 seinen ersten TV-Krimi: Der Fall des Münchener Ermittlers Hanns von Meuffels (Matthias Brandt) ist auch dank seiner von Barbara Auer gespielten Partnerin ein leises Glanzstück des psychologischen Kriminalfilms.
Der gewaltsame Tod einer 14-jährigen Schülerin zerreißt eine beschauliche Ostseegemeinde: Der vor Stars strotzende Zweiteiler "Tod eines Mädchens" fuhr bei seiner Erstausstrahlung Traumquoten ein.
Großes Ausstattungskino mit einer passenden Portion Pathos: "The Imitation Game" setzt dem legendären Informatiker Alan Turing ein glanzvolles Denkmal.
Unter Drogeneinfluss mutiert Scarlett Johanssons "Lucy" zur unbezwingbaren Kämpferin - und zur Superintelligenz. Regisseur Luc Besson kommt da selbst nicht mit.
In seinem Dokumentarfilm erzählt Jan Tenhaven ("Herbstgold") wie eine Gruppe linker Politaktivisten, Hippies und Nerds das Silicon Valley erfanden und die Welt veränderten.
Ein Paukenschlag: Stefan Raab produziert mit "Das Ding des Jahres" eine neue Show auf ProSieben. Indes übernimmt TV-Koch Steffen Henssler Raabs altes Format "Schlag den Raab".
Jan Böhmermann geht in die Sommerpause. Doch in der letzten Sendung gibt es noch einmal richtig "Bildung" für die Zuschauer ...
Seit 2005 verleiht der Pay-TV-Sender History den Jugendmedienpreis "History Award". Auch dieses Jahr mussten sich die Schüler einem schwer zu fassenden Thema widmen: der Gleichberechtigung.
Jetzt geht es um Leben und Tod: Das Drama rund um Sunny (Valentina Pahde) Chris (Eric Stehfest) und Felix (Thaddäus Meilinger) wird spannender denn je!
WDR-Moderatorin Bettina Böttinger macht in Literatur: In der vierteiligen Reihe "Böttingers Bücher" porträtiert die 60-Jährige Autoren und deren Geschichten.
"Pan Tau" kehrt zurück: Die klassische Kinderserie aus den 70er-Jahren erhält ein Remake fürs deutsche Fernsehen. 2020 soll der Melonenträger mit den magischen Kräften sein Comeback feiern.
Sky 1 zeigt den "Quatsch Comedy Club". Und Moderator Thomas Hermanns hat sichtlich Großes vor: "Let's make Stand-Up-Comedy great again!"
Zum fünften Mal findet die Show "Die Schlager des Sommers" statt. Florian Silbereisen führt durch den musikalischen Abend, der dieses Mal größer denn je werden soll.