Wie gehen Juden in Deutschland damit um, dass ihre Synagogen, Museen und Schulen rund um die Uhr von Sicherheitskräften bewacht werden, dass sich kaum einer mit der Kipa auf die Straße traut?
Noch ein Regionalkrimi: "Die Toten von Salzburg" überrascht mit einem ungewöhnlichen Ermittler.
Ein ehemaliger Arzt und Neurologe begibt sich auf dem Weg der Gen-Analyse auf die Suche nach den Ursachen seiner Depression. Ein Blick in die Zukunft und in die Vergangenheit.
Gary Cooper und Ingrid Bergman im Spanischen Bürgerkrieg: ARTE wiederholt den Klassiker "Wem die Stunde schlägt" von 1943.
Wohl der erste Western über Aids: Matthew McConaughey fordert als HIV- Infizierter die Regierung und eine bornierte Umgebung heraus wie beim Rodeo.
30 Jahre lang narrte ein Hochstapler aus Bayern die besten Kreise der USA. Doch dann wurde er als Mörder enttarnt.
Ein verschrobener Sicherheitsfanatiker trifft im neuen SAT.1-Dienstagsmovie auf eine chaotische Kantinenkraft.
Jeder kennt die Gummibärchenfabrik Haribo, kaum jemand ihren Gründer Hans Riegel und dessen Bruder Paul aus Bonn. Inzwischen regieren im "Clan" die Enkel.
In seinem Thriller lotet Regisseur Gregor Jordan die ethischen Grenzen von Patriotismus und Staatsgewalt aus.
Feo Aladag versucht in ihrem Drama "Zwischen Welten" einen Einblick in den Alltag deutscher Soldaten in Afghanistan zu geben.
Der israelische Filmemacher Shimon Dotan ergründet die Psychologie jüdischer Westbank-Siedler abseits von Propaganda und politischen Parolen.
Sexuelle Gewalt gegen Frauen nimmt weltweit zu - gerade im Zuge kriegerischer Auseinandersetzungen. Eine Doku beleuchtet das traurige Phänomen.
Bleibt der seriöse Journalismus auf der Strecke? Wird er immer mehr von Lobbyisten und Marktzwängen dominiert. Gert Scobel diskutiert mit seinen Gästen.
In der Dokumentation "Die Mark-Wahlberg-Story - Aus dem Knast nach Hollywood" erzählt VOX die bewegende Geschichte des Hollywood-Stars und lässt ihn dabei auch selbst zu Wort kommen.
Das britische Historiendrama "Indischer Sommer" war vor allem kostspielig. ARTE zeigt nun die Serie, die ihre Erwartungen längst nicht erfüllen konnte.
Der Disco-Style erlebt nach 40 Jahren ein Revival. Fritz Egner und Christina Wolf schlagen im BR-Fernsehen eine Brücke in die Vergangenheit.
Kann die ARD französisches Arthaus-Kino? "Eine Sommerliebe zu dritt" macht die Probe aufs Exempel.
Als "Puff Europas" gilt Deutschland inzwischen. Verantwortlich für diesen fragwürdigen Ruf ist auch die Politik. Der Film "Das Geschäft mit dem Sex" von Sabine Harder und Edgar Verheyen führt auf, wohin eine Prostitution ohne Grenzen führt.
ARTE geht der Frage nach, was Haute Couture bedeutet.
Die Nackt-Dating-Show "Adam sucht Eva" kehrt zurück bei RTL. In der dritten Staffel ziehen diesmal auch Promis total blank. Darunter ist die durchaus ansehnliche Janina Youssefian.
Moderator Jörg Pilawa lässt erneut Teams aus Österreich, der Schweiz und Deutschland gegeneinander im Quiz-Wettbewerb antreten. Das TV-Publikum in den Ländern kann per App-Technik mitmachen.
Aiman Abdallah zählt in seiner Rankingshow mal wieder den Countdown. Diesmal wagt sich der "Galileo"-Moderator auf freie Wildbahn.
Die vierte Staffel der ZDF-Familienserie bringt neue Bewohner ins Haus von Pastor Andreas Tabarius (Simon Böer).
Professor Boerne in Lebensgefahr! Der Münsteraner Geiselnahme-Thriller vereinte endlich mal wieder den Slapstick mit gehörig Spannung.
Einmal und nie wieder? Für Amazon hat Woody Allen seine erste Fernsehserie gedreht. Ein Fehler, wie er sagt.
Der jüngste Spross der ProSiebenSAT.1-Senderfamilie kabel eins Doku geht am Donnerstag, 22. September, an der Start und muss sich auf einem hart umkämpften Markt behaupten. Deswegen gibt's zum Auftakt ein attraktives Programm mit vielen Erstausstrahlungen.
Eine besondere Oscar-Nacht fand am 22. September in Los Angeles statt: Bei den "Student Academy Awards", die junge Filmstudenten für ihre ...
Ein junger Außenseiter, der plötzlich in eine magische Welt hineingezogen wird und fortan eine Zauberschule besucht: Die US-Serie "The Magicians" ...
Es ist beinahe schon zu einer lieb gewonnenen Tradition geworden. Zur Einstimmung auf eine frische Staffel "The Walking Dead" im Free-TV ...
In Köln begannen am Dienstag die Dreharbeiten für einen besonderen RTL-Film: "Ein Schnupfen hätte auch gereicht" entsteht nach der gleichnamigen ...
"Nichttotzukriegen" heißt die neue Sitcom, die RTL derzeit mit Jochen Busse (75) in Köln dreht. Mit der RTL-Sitcom ist Busse zum ersten Mal ...